An fast jeder gotischen Kathedrale sind sie anzutreffen: die Wasserspeier. Sie haben die Form von Menschen, Tieren und Fabelwesen, sie sind mit phantastischen, dämonischen oder grotesken Darstellungen geschmückt. Der reich illustrierte Band bietet erstmals einen Überblick über die bedeutendsten Beispiele an mittelalterlichen Domen und Kirchen und spürt der Funktion und Bedeutung des Wasserspeiers nach.

Erstmals werden die bedeutendsten gotischen Wasserspeier in einem repräsentativen Überblick vorgestellt - Vergleichende Darstellungen zeigen Fakten und Mythen zu Funktion und Bedeutung der Wasserspeier auf und eröffnen spannende Einblicke in die mittelalterliche Bildwelt - Reich illustriert mit Abbildungen der bedeutendsten Beispiele aus Köln, Regensburg, Magdeburg, Freiburg im Breisgau sowie Siegburg und Ahrweiler.

 

Regina E. G. Schymiczek: Höllenbrut und Himmelswächter. Mittelalterliche Wasserspeier an Kirchen und Kathedralen; Verlag Schnell und Steiner, Regensburg 2006. €29,90
ISBN10: 3-7954-1807-0

 

Nur noch wenige Exemplare zu haben, bitte direkt bei dem Verlag Schnell und Steiner anfragen:

post@schnell-und-steiner.de